Sonntag, 18. Juli 2010

Interview mit Jule

Und noch ein Interviw :) Bei Kleiderkreisel, hatte ein tolles Mädchen die Idee ein Bloggerinterviw Wichteln zu veranstalten. Natürlich war ich sofort begeistert und musste mitmachen.
Hier ist das Interviw meiner Partnerin und falls ihr interesse an meinem Interview habt schaut einfach bei ihr vorbei.

Jule von Leben. Lachen. Lieben

1. Stell dich kurz vor, wer bist du, was machst du so, was sollte man über dich wissen?
Hallo erstmal, mein Name ist Julia und ich wohne im Bergischenland, Ich gehe nach den Sommerferien in die 11. Klasse einer Gesamtschule.
In meiner Freizeit treffe ich mich gerne mit Freunden, lese gerne und mache liebend gerne Fotos!

2. Wie kamst du auf deinen Blognamen und hat er eine Bedeutung?
Mein Bloggname Leben. Lachen. Lieben. ist durch Zufall entstanden, zuerst ist mir kein anderer Name eingefallen, doch von Zeit zu Zeit fand ich meinen Blog Namen immer passender, da ich keinen Fashionblog habe, sondern eher ein Online-Tagebuch führe sind dies die Schlagworte in meinem Leben.
Leben, ich lebe und genieße mein Leben jeden tag
Lachen, tue ich viel und gerne und das immer
Lieben, es gehört einfach dazu, zu den vielen Menschen in meinem Leben, die ich liebe.

3. Worüber bloggst du und was willst du damit erreichen?
Ich blogge über das was ich jeden Tag erlebe, was spannendes Passiert und was ich meinen Lesern gerne erzählen möchte, z.B. Meine Erfahrungen mit bestimmten Produkten oder meine Eindrücke von Filmen etc.

4. Wie, wann und warum hast du angefangen zu bloggen?
Ich habe erst vor 2 Monaten angefangen zu bloggen, ich bin durch eine Freundin dazu gekommen. Mir macht es sehr viel Spaß zu bloggen, da ich immer wieder von Freunden höre das sie meinen Blog gelesen haben und es wirklich interessant finden!

5. Was gefällt dir am bloggen am besten?
Das man Sachen festhält, es ist wie ein Tagebuch für mich, ich kann immer nachlesen was ich wann erlebt habe und das beste daran ist, dass ich es mit vielen anderen Menschen teilen kann.
Außerdem kann man sich Hilfe und Rat von anderen Bloggern holen, das finde ich auch super!

6. Wie stehen deine Freunde und Familie dazu, das du bloggst?
Ich bin erst durch eine Freundin zum bloggen gekommen, zuerst habe ich immer ihren Blog gelesen, bis ich dann irgendwann selber angefangen habe mir einen Blog aufzubauen.
Meine Freunde und Famile finden es zum größtenteil sehr spannend das ich blogge, das sie fast jeden tag lesen können was ich so gemacht habe!

7. Du bist keine Fashionbloggerin wie die meisten Mädels, warum?
Ich bin nicht so sehr interessiert an Fashion, das heißt nicht das ich gar kein Interesse an Mode habe, nein im Gegenteil, ich lese gerne Fashionblogs und gucke mir auch gerne die Bilder an, doch ich selbst schreibe nicht so gerne über Mode, ich finde es viel interessanter über das zu schreiben was momentan in meinem Leben passiert!

8. Was sind deine lieblingsblogs/websites?
Kerstins Blog, es ist der Blog einer Freundin, ich lese ihren Blog nicht nur gerne, weil sie meine Freundin ist, nein sie macht auch noch super Fotos die ihre Beiträge einfach immer total spannend und leicht zu lesen machen!
Jojys Blog, ich mag ihren Blog einfach super gerne, sie schreibt über die ähnlichen Dinge wie ich, das was sie in ihrem Leben erlebt!
Sie hat ungefähr zur gleichen Zeit angefangen zu bloggen wie ich, seitdem lese ich ihren Blog, er gefällt mir einfach so gut, weil sie keine mega bekannte Blog-Schreiberin ist und trotzdem so regelmäßig und über die verschiedensten Dinge schreibt!


1 Kommentar :

Be nice.