Samstag, 1. Januar 2011

Happy New Year!





-Dress: H&M; Shoes: Deichmann

Kommentare :

  1. bitte :) + danke,ich bearbeite meine bilder mit photoscape :))

    AntwortenLöschen
  2. eehm,also du musst bei bildbearbeitung -> filter und dann 'cellophan' :))

    AntwortenLöschen
  3. lovely outfit and happy new year..

    http://ladymitroz.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  4. Schönes Layout,gefällt mir besser als das Alte:)

    Wie hübsch!
    Das Kleid steht dir toll

    AntwortenLöschen
  5. ich muss dir jetzt einfach mal sagen, dass ich deinen blog dermaßen verabscheue.
    Du hältst dich für mords die modebloggerin, wenn man sich deine outfits aber mal anschaut, stellt man recht schnell fest, dass du einfach keine ahnung von mode hast. wenn man einfach nur bei h&m und ählichen läden einkauft, hat man noch lange keinen guten modegeschmack, denn man kann auch immer genau die hässlichen sachen kaufen.. STIL HAT MAN ODER NICHT UND MANCHE LERNEN'S NIE!
    keine ahnung ob du's jemals lernen wirst, aber ich finde teilweise echt, dass du total komisch aussiehst und deine outfits unter aller sau sind.
    hör auf dich so aufzuspielen, du bist noch weniger als all die modeblogger. vielleicht solltest du von modebloggerei auf nagellack- und schminkbloggerei umsteigen - ich glaub das würde eher zu dir passen.
    cheers.

    AntwortenLöschen
  6. @anonym:
    danke, dass du dir die Mühe machst dir meinen Blog genau anzuschauen und sogar ein Kommentar zu verfassen, allerdings ist konstruktive Kritik sinnvoller als einfach nur so ein scheiß zu schreiben.
    Aber da du dir schon die Mühe machst werde ich dir auch antworten.
    Ich habe eine Frage an dich, bzw an sehr viele die hier anonym posten, aber irgendwie antwortet mir nie jemand. Wie kommt ihr immer darauf, dass ich mich für so eine tolle Modebloggerin halte, das ich mich aufspiele oder mich sonstwie für atemberaubend toll halte?
    Ich poste einfach nur meine Outfits und es scheint vielen zu gefallen, vielen aber auch nicht. Mir gefallen meine Outfits sehr und das ist das wichtigste, aber ich habe nie behauptet, dass sie anderen Leuten auch gefallen müssen, bzw der allgemeinen definition von "Stil" entsprechen.
    Ich weiß auch nicht, was es für mich zu lernen gibt? Ich ziehe an was mir gefällt, egal ob das dir oder sonstwem gefällt oder nicht, egal ob ich damit jetzt "individuell" oder "mainstream" bin.
    Ich denke in der Hinsicht hast du einiges zu lernen, da es dir anscheinend sehr wichtig ist, was andere von dir denken. Außerdem scheint es dir sehr wichtig zu sein, dass du sehr "individuell" bist weil du natürlich nicht bei so "mainstream" Läden wie H&M und ähnlichem kaufst.
    Meiner Ansicht nach ist Mode etwas sehr persönliches, etwas, dass einem Spaß machen sollte und nicht etwas für das man sich verbiegt, damit es nur ja allen anderen gefällt. Das solltest du lernen, es geht im Leben nicht nur darum anderen zu gefallen.
    Wenn du wirklich soviele meiner Posts angeschaut hast um wirklich über meinen Blog urteilen zu können wird dir ja wahrscheinlich aufgefallen sein, dass ich meist einfarbige Nägel und nicht allzu auffälliges Makeup trage, das würde sich zum bloggen nicht eigenen ;)
    xoxo

    AntwortenLöschen
  7. i love your dress it looks like watercolor dots

    xxxx

    AntwortenLöschen

Be nice.