Dienstag, 23. August 2011

I love my new hat.




Hat: H&M // Shirt; Purse: NoName // Shorts: DIY // Shoes: Nelly

Was haltet ihr von meinem neuen Hut? Ich hab ihn gestern im H&M entdeckt und wollte ihn garnicht mehr absetzen, ich liebe ihn einfach.

OMG don't you just love that hat? I found it at H&M yesterday and I instantly fell in love, so amazing.

xx

Kommentare :

  1. It's so cute h&m have some really nice accessories !

    AntwortenLöschen
  2. cute hat! i saw it at h&m and was thinking of getting it but couldn't pull it off. xx

    AntwortenLöschen
  3. nachgemachte louis vitton taschen sind das peinlichste, was auf der straße rumgetragen wird. entweder, man kann sich sowas leisten, dann ist es auch nicht mehr, als ein statussymbol (wer´s nötig hat...), denn schönere, bzw. schöne taschen gibt es wie sand am meer, oder man lässt es bleiben. denn schön ist das muster nicht und ein statussymbol ist nur ein statussymbol, wenn es echt ist.

    AntwortenLöschen
  4. @sandra: ach wie ich mich immer freue wenn mir jemand sagt, warum ich bestimmte Sachen trage, bzw warum ich sie nicht trage ;)
    Du hast recht, es ist lächerlich wenn einem sein "Status" so wichtig ist und man sich dann gefälschte Markentaschen kauft.
    Wenn du genauer hinschaust siehst du aber, dass beim Muster das "LV" fehlt, das heißt jedes kleine Kind sieht, dass es keine "echte" ist. Was folgt daraus? Richtig, kein Statussymbol.
    Aber da das Muster ja sowieso hässlich ist, ist meine ganze Erklärung sowieso sinnlos.
    Was du aber lernen solltest ist, deine Meinung nicht für allgemeingültig anzusehen. Du bist nicht Gott und wenn dir etwas nicht gefällt, in diesem Fall das Muster, dann ist das wirklich schön für dich und wenn du das unbedingt bei mir loswerden willst kannst du das auch gerne tun, aber wie gesagt, nur weil du es für hässlich hällst heißt das nicht, dass es hässlich ist.
    Das ist für dich vielleicht neu, aber es gibt sehr viele Leute mit sehr vielen verschiedenen Geschmäckern und mir zum Beispiel gefällt das Muster, deswegen solltest du vielleicht schreiben "mir gefällt das Muster nicht" oder so ;)
    Sorry, dass ich dir das sagen muss, aber du bist einfach nicht so wichtig, dass jeder automatisch deine Meinung teilt ;)

    Trotzallem muss ich zugeben, dass ich mir, als ich mir ne neue Tasche mit dem Muster gekauft habe Gedanken gemacht habe, da ich eigentlich nicht wollte, dass man mich für jemand hält der gefälschte Statussymbole braucht.
    Aber weißt du was, ich liebe das Muster, und im Grunde ist es nicht mein Problem, wenn Leute urteilen ohne einen zu kennen.

    xx

    AntwortenLöschen
  5. Ja, immer dieselbe Sülze, die Du denen erzählst, die einfach sagen "Das ist scheiße", anstelle zu sagen "Also ich persönlich finde es scheiße, aber Geschmäcker sind ja so verschieden und im Grunde finden es viele Menschen scheiße, aber ich kann ja nicht für alle sprechen, weil ich nicht so wichtig bin, aber ich wollte hier nur mal meine Meinung äußern." Mannometer, ist das peinlich!
    Was ist das denn für ein Muster, dass Du mit dem großen Stil da so liebst? Das sind zwei goldene Buchstaben, die einfallslos übereinander gelegt wurden und lobenswerterweise auf Leder gedruckt wurden. Und da man mal was Neues machen musste, hat man dann mal kunterbunt auf weiß ausprobiert. Und wenn einem gar nix mehr einfällt, dann versucht man es mit "ABZ"- Taschen, mach Dich auf was Neues gefasst, in Neuseeland steht schon eine neue Vitton- Kreation in den Schaufenstern. Gefälsche Louis Vitton- Taschen sind (und da gibt es keine andere Ansicht und wer eine andere Ansicht hat, der hat Statussymbolprobleme, die er offenbar nicht mit Geld lösen kann und deshalb qualitativ minderwertige Kopien kaufen muss) noch peinlicher als echte! Denn Fälschungen sind immer peinlich und werden nur von Leuten gekauft, die nicht verstanden haben, dass Plagiate dem Kreierenden ans Bein pissen! Schonmal drüber nachgedacht?
    So, entschuldige, dass ich so deutlich werden musste, aber Dein Pseudo- Toleranz- Geplänkel nervt. Besonders Deine ausgelutschte Behauptung "Du bist nicht Gott". Was ist das denn für ein Quatsch? Ich denke, Du hast Abitur!

    AntwortenLöschen
  6. Ja es ist wirklich wahnsinnig peinlich wenn ich ne bestimmte Meinung zu nem Thema hab und diese dann auch jedesmal ausdrücke wenn es auf dieses Thema kommt.
    Ich sollte mir wirklich jedesmal was neues einfallen lassen und nicht immer die gleiche Meinung haben.

    Zum Muster: wie ich schon im ersten Kommentar gesagt habe, stehen die Buchstaben nirgends auf der Tasche, es ist wirklich nur das Muster mit diesen Kreisen und Blumen/Sternen/was immer das sein soll.
    Und ja es gefällt mir einfach, ganz egal was du dazu sagst.

    Und zu meinem "großen Stil": ich habe nie behauptet, dass ich irgendeinen besonderen oder großartigen Stil habe, ich trage einfach das was mir gefällt.
    Ich hoffe es ist jetzt nicht mega peinlich das ich das sage, das ist ja auch sowas was ich andauernd sage.

    So und jetzt wären wir trotz Abitur wieder bei "du bist nicht Gott" da du jetzt eindeutig sagst "und da gibt es keine andere Ansicht".
    Das hat jetzt nichts mehr mit "das ist Scheiße" anstatt von "das finde ich Scheiße" zutun, jetzt behauptest du ja ganz eindeutig, dass deine Meinung die einzig Wahre ist.

    Was ich aber immernoch nicht verstanden habe ist wie es zusammenpasst, dass man ne fake LV-Tasche als Statussymbol braucht, gleichzeitig aber mehr als deutlich macht, dass sie nicht echt ist.
    Das ist doch total Wiedersprüchlich. Ja wenn man zu verbergen versucht, dass sie gefälscht ist, dann kannst du ja recht haben mit deinen Statussymbolen, aber wenn man ganz deutlich macht, dass sie nicht echt ist macht das überhaupt keinen Sinn.

    Und warum ich "Pseudo-Tolerant" bin würde mich auch interessieren, ich habe nicht das Gefühl irgendwo intolerant gewesen zu sein.
    Ich akzeptiere jeden der mich oder meinen Blog scheiße findet, auch diejenigen, die das nur tun um mal den Mund aufgemacht zu haben.

    xx

    AntwortenLöschen

Be nice.