Donnerstag, 17. April 2014

Seran Wrap Nails

Blue: ColorClub - #993 Bright Night // Pink: Chanel - #535 May

Für meinen ersten Nagelpost dieses Jahr habe ich mich für etwas einfaches entschieden: Seran Wrap Nails. Eine sehr einfache Technik, die die Nägel aber trotzdem nicht langweilig aussehen lässt. Eigentlich hatte ich vor, noch Steinchen o. ä. drauf zu machen, aber im Nachhinein habe ich keine gefunden die zu der gewählten Farbkombi passen. 

Außerdem werdet ihr bemerkt haben, dass ich euch wieder meine natürlichen Nägel zeige, ohne Gel oder Acryl. Das liegt daran, dass ich probieren möchte meine Nägel selbst länger wachsen zu lassen. Im Moment bin ich immer noch am warten ob sie tatsächlich lang bleiben werden oder ob sie vorher abbrechen. Und auch wenn sie mir natürlich besser gefallen werde ich wieder mit dem Acryl anfangen, sollten sie nicht von selbst lang bleiben. 

Außerdem hatte ich ziemliche Probleme mit dem Clean-up diesesmal, weswegen die Ränder auch sehr unsauber sind, aber irgendwie habe ich es nicht geschafft sie sauber zu bekommen. Außerdem bin ich noch am probieren welche Pose meinen Händen am besten steht, daher immer her mit eurer Kritik, im besonderen darauf bezogen welches der Bilder euch am besten gefällt.

xx

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Be nice.